Mit Visieren für die Krise durch die Krise

Wie wir bereits berichtet haben, arbeiten wir nun verstärkt mit klaren Folien und versuchen damit auch unseren eigenen Beitrag in der Corona-Krise zu leisten: Wir produzieren fleißig Face Shields.

Die Folien für Face Shields, insbesondere für die PRUSA Visiere, stellen wir aus klarer PET-Folie in unterschiedlichen Dicken her. PRUSA unterstützt die Besitzer von 3D-Druckern, indem PRUSA ihnen kostenlos 3D-Druck-Vorlagen für Gesichtsschutzhalterungen zur Verfügung stellt. Diese können so in örtlichen Krankenhäusern und Arztpraxen eingesetzt werden.

Für diese Halterungen werden natürlich auch Visiere benötigt. Unser Folienverkauf über eBay machte daher kurzerhand einen gewaltigen Sprung. Ab Mitte März kamen vermehrt Anfragen, ob wir nicht auch bereits vorgefertigte Folien z.B. für die PRUSA Face Shields verkaufen könnten. Diese sollten sich einfach in die gedruckten Halterungen einsetzen lassen.

Eine innovative Geschäftsidee

Zu einer innovativen Geschäftsidee muss man uns doch nicht lange überreden!

Also gesagt – getan: Wir begannen gleich mit der Entwicklung und konnten kurzerhand einen kostengünstigen Folienzuschnitt für die PRUSA-Halterungen (aber auch andere Visiertypen) herstellen und ausliefern.

Unsere Ersatzfolien für die Face Shields stellen unsere Mitarbeiter in der Nähe von Dresden her. Die Maschinen laufen nach anfänglichen Schwierigkeiten nun unermüdlich, um der steigenden Nachfrage nachzukommen. Der Beginn der Produktion lief stockend und mit einigen für uns neuen Problemen an. Aber auch diese konnten wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner Brückner Technik GmbH schnell lösen. Mittlerweile schaffen wir es auf bis zu drei parallel laufenden Maschinen und dank fleißiger Mitarbeiter am Tag etwa 2.500 Face Shield-Folien zu produzieren.

Sodass wir mittlerweile große Firmen, wie unseren Zulieferer Igus GmbH, mit ausreichend vorgefertigten Ersatzfolien für die PRUSA-Visiere versorgen können. Aber auch kleinere Bastlerkreise, Fablabs oder Hackerspaces werden von uns versorgt. Damit wollen auch wir unseren Beitrag in der Krise leisten. Die Igus GmbH konnte durch unsere Zuarbeit bereits 140.000 Face Shields an Schulen und regionale Einrichtungen im Großraum Köln spenden.

Logo: Zusammen gegen Corona
#wirbleibenzuhause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.